Sozialversicherungsverwaltung: Schützen Sie Ihre Online-Identität mit starken Passwörtern


A fingerprint left on a computer key

2. Mai 2024

Mit freundlicher Genehmigung der Sozialversicherungsverwaltung

Der Welt-Passwort-Tag ist ein jährliches Ereignis, das darauf abzielt, das Bewusstsein für die Bedeutung von starken Passwort-Sicherheitspraktiken zu fördern. Am 2. Mai werden Menschen und Organisationen auf der ganzen Welt daran arbeiten, bessere Passwortgewohnheiten zu fördern, um Online-Daten und Konten sicher und geschützt zu halten.

Hier sind einige Tipps, um sicherzustellen, dass Ihre Passwörter stark sind:

  • Erstellen Sie Passwörter mit mindestens 12 Zeichen und verwenden Sie Buchstaben, Zahlen und Symbole.
  • Statt Passwörtern, die aus zufälligen, gemischten Zeichen bestehen, verwenden Sie Phrasen, die länger und leichter zu merken sind.
  • Verwenden Sie für jedes Konto ein einzigartiges Passwort, um zu verhindern, dass Hacker auf mehrere Konten zugreifen, falls ein Passwort gestohlen wird.
  • Ändern Sie Ihre Passwörter regelmäßig und vermeiden Sie leicht zu erratende Informationen wie Geburtstage oder den Namen eines Haustiers.
  • Fügen Sie eine zusätzliche Sicherheitsebene zu Konten hinzu, indem Sie die Multi-Faktor-Authentifizierung verwenden, einen Anmeldeprozess, der ein Passwort plus zusätzliche Informationen erfordert. Dieser zweite Faktor könnte ein einmaliger Code sein, der per Textnachricht oder E-Mail gesendet wird.

Der Schutz Ihrer Online-Identität besteht nicht nur darin, Passwörter zu erstellen, die schwer zu erraten sind. Es geht auch darum, vorsichtig zu sein, wie Sie Ihre Passwörter speichern und teilen.

Bleiben Sie über die neuesten Online-Bedrohungen und -Trends informiert. Durch Wachsamkeit können Sie sich und Ihre Online-Aktivitäten vor Menschen schützen, die Schaden anrichten wollen.