Regionaler Beratungsrat


Der Zweck des Regionalen Beratungsgrats besteht darin, dem Verwaltungsrat und dem Personal von PPACG Empfehlungen auszusprechen und Maßnahmen in Bezug auf Angelegenheiten zur Entwicklung eines flächendeckenden Systems koordinierter und umfassender Dienstleistungen für ältere Personen vorzuschlagen, um ihnen zu ermöglichen, so viel Unabhängigkeit wie möglich zu bewahren.

Um seine Ziele zu erreichen, wird das Gremium die Agentur für Seniorenbelange des Pikes Peak Gebietsrats der Regierungen auf folgende Weise unterstützen:

  • Beratung zu allen Angelegenheiten im Zusammenhang mit der Entwicklung und Umsetzung des Vierjahresplans, der jährlichen Aktualisierung und der damit verbundenen Überarbeitungen. Das Gremium wird den Vierjahresplan, die jährliche Aktualisierung, den Haushalt des Titels III und alle Überarbeitungen vor deren Einreichung bei der staatlichen Behörde zur Genehmigung überprüfen. Der Vorsitzende des Gremiums wird die Abschlussprüfung durch seine Unterschrift auf dem vorgeschlagenen Plan oder einem Teil des Plans, der zur Genehmigung bei der staatlichen Behörde eingereicht wird, anzeigen.
  • Beratung und Empfehlungen zum Handbuch für Politik und Verfahren der Agentur für Seniorenangelegenheiten.
  • Überprüfung und Kommentierung von Gemeindepolitiken, Programmen und Maßnahmen, die ältere Menschen betreffen; Durchführung von öffentlichen Anhörungen; Vertretung der Interessen älterer Personen; und Förderung der Beteiligung älterer Personen.

Bevorstehende Treffen