Mobilitätskoordinierungsausschuss


Der Zweck des Mobilitätskoordinierungsausschusses besteht darin:

  • Den Verwaltungsrat und das Personal der PPACG über aktuelle und aufkommende Themen, Ziele und Pläne für den öffentlichen und humanitären Personentransport in der Pikes Peak Region zu beraten und Empfehlungen auszusprechen,
  • Die Koordination des Informationsaustauschs zu Transportfragen, Zuschüssen, bewährten Verfahren, Bildung und Lobbyarbeit zu gewährleisten, um einen maximalen Nutzen für die Pikes Peak Region zu erzielen,
  • Die Experten für Transportfragen und bewährte Verfahren zu sein,
  • Informationen und Bildungsmöglichkeiten, Schulungen und/oder Werkzeuge bereitzustellen, damit der Transport in alle Bereiche der Gemeinschaft integriert werden kann, und
  • Ein Verzeichnis der von den Mitgliedern für die Zielgruppen angebotenen Dienstleistungen zu pflegen und zu fördern.

Bevorstehende Treffen