CDOT: Testen Sie Ihr Glück dieses Wochenende nicht: Die DUI-Durchsetzung zum St. Patrick’s Day beginnt am Donnerstag


St. Patrick's Day parade in downtown Colorado Springs

13. März 2024

Während dieses St. Patrick’s Day-Wochenendes wissen verantwortungsbewusste Bewohner von Colorado, dass sie sich nicht “grün und blau” mit einem DUI machen sollten. Vom 14. bis 20. März wird das Colorado Department of Transportation die Colorado State Patrol und 76 örtliche Strafverfolgungsbehörden während des DUI-Durchsetzungszeitraums zum St. Patrick’s Day unterstützen. Während der Durchsetzungszeiträume können Fahrer auf Nüchternheitskontrollpunkte stoßen und zusätzliche Strafverfolgungsdienste sehen, die darauf spezialisiert sind, beeinträchtigte Fahrer zu verhaften.

“Es liegt an jedem von uns, sich während der diesjährigen St. Patrick’s Day-Feierlichkeiten verantwortungsbewusst zu verhalten, indem wir planen, alternative Transportmittel zu nutzen”, sagte Oberst Matthew C. Packard, Chef der Colorado State Patrol. “Glück wird Sie nicht sicher nach Hause bringen, wenn Sie betrunken am Steuer sitzen. Und steigen Sie niemals in das Auto mit jemandem, von dem Sie vermuten, dass er betrunken ist. Eine schlechte Entscheidung könnte zu einem DUI, einer Aussetzung des Führerscheins, schweren Verletzungen oder sogar zum Verlust des Lebens führen.”

Laut der National Highway Traffic Safety Administration (NHTSA) wurden während des St. Patrick’s Day-Feiertagszeitraums 2021 47 Personen bei DUI-Unfällen getötet. Letztes Jahr wurden in Colorado während der St. Patrick’s Day-Durchsetzung 276 DUI-Verhaftungen gemacht. Dies bedeutet eine Steigerung um 60% gegenüber dem Vorjahr.

Bisher wurden in diesem Jahr 24 verkehrsunfallbedingte Todesfälle durch Fahrten unter Alkohol- oder Drogeneinfluss verzeichnet, und während verstärkter Durchsetzungszeiträume in Colorado wurden 935 DUI-Verhaftungen durchgeführt.

“Das Fahren unter dem Einfluss von Alkohol oder Cannabis ist niemals verantwortungsbewusst – DUI-Unfälle sind immer vermeidbar”, sagte Darrell Lingk, Direktor des Büros für Verkehrssicherheit von CDOT. “Dies ist umso mehr Grund, öffentliche Verkehrsmittel, Fahrgemeinschaftsdienste oder einen ausgewiesenen Fahrer an diesem Feiertagswochenende zu suchen.”

Der gleichzeitige Konsum von Alkohol und Cannabis verstärkt die Wirkung jeder Substanz. Angesichts des zunehmenden Konsums von Mischdrogen möchte CDOT, dass jeder die Auswirkungen der Kombination der beiden Drogen kennt.

  • Verlust der Koordination und Problemlösungsfähigkeiten.
  • Verzerrte Wahrnehmung von Zeit, Entfernung und Geschwindigkeit.
  • Verlangsamte Reaktionszeit.

Der kürzlich abgeschlossene Durchsetzungszeitraum der Presidents Week endete mit 300 Verhaftungen bei 81 teilnehmenden Behörden. Die Behörden mit den meisten Verhaftungen waren das Denver Police Department (41), das Colorado Springs Police Department (33) und das Aurora Police Department (21). Die nächste DUI-Durchsetzungsperiode sind die Spring Events vom 4. bis 24. April, was 21 Tage lang eine hohe Sichtbarkeit der Durchsetzung bedeutet.

Für jährliche Daten zu Unfällen mit betrunkenen Fahrern und Todesfällen in Colorado besuchen Sie codot.gov/safety/traffic-safety/data-analysis/fatal-crash-data. Für Pläne der örtlichen Strafverfolgungsbehörden besuchen Sie codot.gov/safety/traffic-safety-reporting-portal.

Über The Heat Is On

Die Kampagne The Heat Is On läuft das ganze Jahr über und umfasst 16 spezifische Durchsetzungszeiträume mit hoher Sichtbarkeit gegen Fahrten unter Alkohol- und Drogeneinfluss an nationalen Feiertagen und großen öffentlichen Veranstaltungen. Durchsetzungszeiträume können Nüchternheitskontrollpunkte, Sättigungspatrouillen und zusätzliche Dienste der Strafverfolgung vor Ort umfassen, die der Durchsetzung von Fahrten unter Alkohol- und Drogeneinfluss gewidmet sind. Weitere Details zur Kampagne, einschließlich Plänen zur Durchsetzung von Fahrten unter Alkohol- und Drogeneinfluss, Verhaftungszahlen und Sicherheitstipps, finden Sie auf HeatIsOnColorado.com. Weitere Informationen zu den DUI-Gesetzen in Colorado finden Sie unter NoDUIColorado.org. Erfahren Sie mehr über das Engagement von CDOT für die Sicherheit der Straßen in Colorado, einschließlich der Ziele für die Durchsetzung von Fahrten unter Alkohol- und Drogeneinfluss, der Verhaftungsdaten und Sicherheitsinformationen unter codot.gov/safety.

Über CDOT

Die Mission des Colorado Department of Transportation besteht darin, das beste multimodale Transportsystem bereitzustellen, das Menschen, Güter und Informationen am effektivsten und sichersten befördert. CDOT unterhält mehr als 23.000 Fahrspuren, mehr als 3.400 Brücken und 35 Bergpässe. Unser Team von Mitarbeitern arbeitet unermüdlich daran, die Rate und Schwere von Unfällen zu reduzieren und die Sicherheit aller Verkehrsmittel zu verbessern. CDOT nutzt Partnerschaften mit einer Reihe von privaten und öffentlichen Organisationen und betreibt Bustang, einen interregionalen Expressbusdienst. Weitere Details finden Sie unter codot.gov.