Anforderung für Dienstleistungen: Medienkampagne zur Verkehrssicherheit 2024


Projektübersicht:

  • Kunde: Pikes Peak Gebietsrat der Regierungen (PPACG)
  • Kampagnenname: Medienkampagne zur Verkehrssicherheit 2024
  • Ziel: Sensibilisierung für Verkehrssicherheitspraktiken und Reduzierung von Verletzungen und tödlichen Unfällen durch gezielte soziale Medienengagements.
  • Geografie: El Paso, Teller und Park Counties
  • Zeitraum: Hauptunfallzeitraum (jetzt – September 2024)

Kampagnenziele:

  • Die Öffentlichkeit darüber informieren, wie sie ihre eigene und die Sicherheit anderer im Straßenverkehr verbessern können.
  • Engagement für Verkehrssicherheitsinhalte erhöhen.
  • Positives Verhalten bei Fahrern fördern.
  • Verkehr zu relevanten Bildungsressourcen, Regierungsinitiativen und/oder Umfragen lenken.

Leistungsumfang:

  • Strategieentwicklung:
    • Erste Beratung mit dem Kunden zur Definition der Kampagnenziele und Zielgruppen durchführen.
    • Eine Inhaltsstrategie und einen Redaktionskalender für den Kampagnenzeitraum entwickeln.
  • Inhaltserstellung:
    • Informative und optisch ansprechende Inhalte erstellen, die auf jede Social-Media-Plattform (z.B. Facebook, Instagram, Twitter) oder andere digitale Medienplattformen (z.B. Google) zugeschnitten sind.
    • Grafiken, Infografiken, Videos und/oder GIFs erstellen, die Verkehrssicherheitstipps, Statistiken und/oder Vorschriften in Absprache mit dem Kunden hervorheben.
    • Ansprechende Texte schreiben, die mit den Kampagnenzielen übereinstimmen und bei der Zielgruppe Anklang finden, in Absprache mit dem Kunden.
  • Plattformverwaltung:
    • Mit dem Öffentlichkeitsbeauftragten von PPACG zusammenarbeiten, um die Social-Media-Profile des Kunden während der Kampagne zu verwalten und zu optimieren.
    • Inhalte gemäß dem Redaktionskalender planen und veröffentlichen.
    • Social-Media-Plattformen auswählen, die am besten zur Zielgruppe passen.
  • Leistungsverfolgung und Berichterstattung:
    • Analyse-Tools implementieren, um Kampagnenleistungsmetriken (z.B. Reichweite, Engagement-Raten, Verkehr zu bestimmten Ressourcen) zu messen.
    • Regelmäßige Fortschrittsberichte mit geeigneten Metriken und durchgeführten Optimierungen bereitstellen.
    • Effektivität bewerten und Strategie bei Bedarf basierend auf datengetriebener Analyse anpassen.

Zeitplan:

  • Ablaufdatum der Ausschreibung: 9. Juli 2024
  • Projektenddatum: 30. September 2024

Budgetzuweisung:

  • Aufschlüsselung des Budgets für Inhaltserstellung (Grafiken, Videos, etc.), Plattformverwaltung und Berichterstattung.
  • Klare Darstellung der Ausgaben und etwaiger zusätzlicher Kosten.

Liefergegenstände:

  • Redaktionskalender mit geplanten Beiträgen und Themen.
  • Erstellte und veröffentlichte Inhalte auf den vorgesehenen Plattformen.

Kommunikation:

  • Statusupdates per E-Mail/Telefon/Videoanrufe nach Bedarf.
  • Kundentreffen für Feedback und Genehmigungen von Inhalten und Strategien.

Geschäftsbedingungen:

  • Vorauszahlung wird geleistet, damit der Anbieter Social-Media-Anzeigenplätze kaufen kann.
  • Anbieter reicht monatlich Rechnungen ein und wird für Arbeit und andere Ausgaben erstattet.
  • Anbieter unterzeichnet einen Standard-Agenturvertrag, der von beiden Parteien geprüft und unterzeichnet wird.
  • Anbieter stellt eine schriftliche Beschreibung (max. 5 Seiten) der vorgeschlagenen Arbeiten zur Verfügung, die von beiden Parteien geprüft und geändert werden kann. Ein formaler Vorschlag ist nicht erforderlich.
  • Das endgültige Budget und der Leistungsumfang können zwischen PPACG und dem Anbieter verhandelt werden.

Kontakt:

Pikes Peak Gebietsrat der Regierungen
15 S. 7th St. Colorado Springs 80905

Projektmanager:

Jason O’Brien
jobrien@ppacg.org
(719) 888-9817